KMG Events / Seminare

Hier finden Sie eine Liste aktueller Krav Maga Seminare von Krav Maga Global in Deutschland.
17-25
Apr

General Instructor Course (GIC) Part 1, Berlin

Referent: Jan Tevini (GIT + Expert 4); KRAV MAGA DEPARTMENT, Berlin; 
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Anmelden

General Instructor Course (GIC) Part 1, Berlin

KRAV MAGA DEPARTMENT
HEADQUARTER
Gubener Str. 47
10243 Berlin
  • Referent: Jan Tevini (GIT + Expert 4)
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • 17.04 - 25.04.2021
  • Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
  • Einlass: 08:30 Uhr
  • Mindestalter: 21
  • Teilnehmer: min. 8 | max. 16
  • Gesamtkosten 2400€ (Alle 3 Blöcke bzw. gesamte Ausbildung)

KMG`s General Instructor Course (GIC) ist als die beste Aus­bildung in der Krav Maga Welt bekannt. Es werden dabei nur Kandi­daten mit ent­sprechen­den Vor­kennt­nissen zu diesem Kurs zuge­lassen. Zusätz­lich muss vor der Teil­nahme ein Sich­tungs­lehr­gang besucht werden, bei dem man eine ent­sprechende Frei­gabe erhält. Der GIC richtet sich somit definitiv nicht an Anfänger!

Der Kurs selbst ist nicht nur strukturiert auf­ge­baut, sondern besteht aus mehreren Ebenen. Dadurch wird sicher­ge­stellt, dass das enorme Wissen an Krav Maga Techniken und Taktiken in der Kürze der Zeit ver­mittelt wird. Dies wird kombi­niert mit den Trai­nings­metho­den und –Prozessen, so dass man nach dem Kurs in der Lage ist, Krav Maga auf un­ver­wechsel­barer Weise weiter­zu­geben. Der Kurs wird dabei aus­schließ­lich von Eyal Yanilov selbst oder Mit­gliedern des GIT abge­halten. Das GIT ist ein spezielles Team an Krav Maga Experts, welches direkt von Eyal Yanilov für diesen Zweck ge­schult wurde und alleinig hier­für Zivi­listen sowie Behörden welt­weit zu trainiert.

Nach einer Prüfung über die Lehr­methode, sowie dem technischen und taktischen Können, erhält man das Graduate 1 Level sowie eine ent­sprechen­de Instructor Urkunde. Anschließend ist man befugt, selbst eine Gruppe oder einen Standort zu er­öffnen und das KMG Label zu führen. Darüber hinaus steht einem ein welt­weites Netz­werk sowie un­ver­gleich­barer Support zur Ver­fügung. Kurz gesagt, gemein­sam besser werden, die KMG Community sucht ihres­gleichen. Damit wird auch nach dem Kurs sicher­ge­stellt, dass man in gleichen Schritten weitere Fort­schritte macht.

Der GIC besteht aus 24 Tagen zu 180 Trai­nings­stun­den. In Deutsch­land werden diese Tage auf 3 Aus­bil­dungs­blöcken zu 9-9-6 Tagen ver­teilt. Die Aus­bil­dungs­kosten be­laufen sich auf 2400,- € und sind an­teil­mäßig immer kurz vor dem Besuch des je­weili­gen Blocks zu be­zahlen. Somit ist die Gesamt­summe nicht von Anfang an fällig. (Hinweis: In den Aus­bil­dungs­kosten ist der Kurs ent­halten, aber keine Unter­kunft oder Essen.)

17-25
Jul

General Instructor Course (GIC) Part 2, Hamburg

Referent: Jan Tevini (GIT + Expert 4); Krav Maga Academy, Hamburg; 
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Anmelden

General Instructor Course (GIC) Part 2, Hamburg

Krav Maga Academy
Friesenweg 4
22763 Hamburg
  • Referent: Jan Tevini (GIT + Expert 4)
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • 17.07 - 25.07.2021
  • Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
  • Einlass: 08:30 Uhr
  • Mindestalter: 21
  • Teilnehmer: min. 8 | max. 16
  • Gesamtkosten 2400€ (Alle 3 Blöcke bzw. gesamte Ausbildung)

KMG`s General Instructor Course (GIC) ist als die beste Aus­bildung in der Krav Maga Welt bekannt. Es werden dabei nur Kandi­daten mit ent­sprechen­den Vor­kennt­nissen zu diesem Kurs zuge­lassen. Zusätz­lich muss vor der Teil­nahme ein Sich­tungs­lehr­gang besucht werden, bei dem man eine ent­sprechende Frei­gabe erhält. Der GIC richtet sich somit definitiv nicht an Anfänger!

Der Kurs selbst ist nicht nur strukturiert auf­ge­baut, sondern besteht aus mehreren Ebenen. Dadurch wird sicher­ge­stellt, dass das enorme Wissen an Krav Maga Techniken und Taktiken in der Kürze der Zeit ver­mittelt wird. Dies wird kombi­niert mit den Trai­nings­metho­den und –Prozessen, so dass man nach dem Kurs in der Lage ist, Krav Maga auf un­ver­wechsel­barer Weise weiter­zu­geben. Der Kurs wird dabei aus­schließ­lich von Eyal Yanilov selbst oder Mit­gliedern des GIT abge­halten. Das GIT ist ein spezielles Team an Krav Maga Experts, welches direkt von Eyal Yanilov für diesen Zweck ge­schult wurde und alleinig hier­für Zivi­listen sowie Behörden welt­weit zu trainiert.

Nach einer Prüfung über die Lehr­methode, sowie dem technischen und taktischen Können, erhält man das Graduate 1 Level sowie eine ent­sprechen­de Instructor Urkunde. Anschließend ist man befugt, selbst eine Gruppe oder einen Standort zu er­öffnen und das KMG Label zu führen. Darüber hinaus steht einem ein welt­weites Netz­werk sowie un­ver­gleich­barer Support zur Ver­fügung. Kurz gesagt, gemein­sam besser werden, die KMG Community sucht ihres­gleichen. Damit wird auch nach dem Kurs sicher­ge­stellt, dass man in gleichen Schritten weitere Fort­schritte macht.

Der GIC besteht aus 24 Tagen zu 180 Trai­nings­stun­den. In Deutsch­land werden diese Tage auf 3 Aus­bil­dungs­blöcken zu 9-9-6 Tagen ver­teilt. Die Aus­bil­dungs­kosten be­laufen sich auf 2400,- € und sind an­teil­mäßig immer kurz vor dem Besuch des je­weili­gen Blocks zu be­zahlen. Somit ist die Gesamt­summe nicht von Anfang an fällig. (Hinweis: In den Aus­bil­dungs­kosten ist der Kurs ent­halten, aber keine Unter­kunft oder Essen.)

12-17
Okt

General Instructor Course (GIC) Part 3, Aachen

Referent: Jan Tevini (GIT + Expert 4); Krav Maga Consulting, Aachen; 
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Anmelden

General Instructor Course (GIC) Part 3, Aachen

Krav Maga Consulting
Grüner Weg 11A
52070 Aachen
  • Referent: Jan Tevini (GIT + Expert 4)
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • 12.10 - 17.10.2021
  • Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
  • Einlass: 08:30 Uhr
  • Mindestalter: 21
  • Teilnehmer: min. 8 | max. 16
  • Gesamtkosten 2400€ (Alle 3 Blöcke bzw. gesamte Ausbildung)

KMG`s General Instructor Course (GIC) ist als die beste Aus­bildung in der Krav Maga Welt bekannt. Es werden dabei nur Kandi­daten mit ent­sprechen­den Vor­kennt­nissen zu diesem Kurs zuge­lassen. Zusätz­lich muss vor der Teil­nahme ein Sich­tungs­lehr­gang besucht werden, bei dem man eine ent­sprechende Frei­gabe erhält. Der GIC richtet sich somit definitiv nicht an Anfänger!

Der Kurs selbst ist nicht nur strukturiert auf­ge­baut, sondern besteht aus mehreren Ebenen. Dadurch wird sicher­ge­stellt, dass das enorme Wissen an Krav Maga Techniken und Taktiken in der Kürze der Zeit ver­mittelt wird. Dies wird kombi­niert mit den Trai­nings­metho­den und –Prozessen, so dass man nach dem Kurs in der Lage ist, Krav Maga auf un­ver­wechsel­barer Weise weiter­zu­geben. Der Kurs wird dabei aus­schließ­lich von Eyal Yanilov selbst oder Mit­gliedern des GIT abge­halten. Das GIT ist ein spezielles Team an Krav Maga Experts, welches direkt von Eyal Yanilov für diesen Zweck ge­schult wurde und alleinig hier­für Zivi­listen sowie Behörden welt­weit zu trainiert.

Nach einer Prüfung über die Lehr­methode, sowie dem technischen und taktischen Können, erhält man das Graduate 1 Level sowie eine ent­sprechen­de Instructor Urkunde. Anschließend ist man befugt, selbst eine Gruppe oder einen Standort zu er­öffnen und das KMG Label zu führen. Darüber hinaus steht einem ein welt­weites Netz­werk sowie un­ver­gleich­barer Support zur Ver­fügung. Kurz gesagt, gemein­sam besser werden, die KMG Community sucht ihres­gleichen. Damit wird auch nach dem Kurs sicher­ge­stellt, dass man in gleichen Schritten weitere Fort­schritte macht.

Der GIC besteht aus 24 Tagen zu 180 Trai­nings­stun­den. In Deutsch­land werden diese Tage auf 3 Aus­bil­dungs­blöcken zu 9-9-6 Tagen ver­teilt. Die Aus­bil­dungs­kosten be­laufen sich auf 2400,- € und sind an­teil­mäßig immer kurz vor dem Besuch des je­weili­gen Blocks zu be­zahlen. Somit ist die Gesamt­summe nicht von Anfang an fällig. (Hinweis: In den Aus­bil­dungs­kosten ist der Kurs ent­halten, aber keine Unter­kunft oder Essen.)